Sonntag, 21. Februar 2016

CHINAKOHL-SPROSSEN-SALAT



Wenn ich noch vom Vortag Chinakohl und Bohnensprossen übrig habe, dann wird bei mir daraus ein Salat. Dazu kommen noch Avocado und Kaki und schon ist eine neue Salatkreation fertig. Das Dressing wurde mit der Hauptzutat Koriander auch wieder Asiatisch. 
 





ZUTATEN

Für das Dressing:
3 EL Reisessig
2 EL süße Chilisauce
1 TL Sambal Oelek
2 EL Sojasauce
2 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
1 EL Sesamöl aus geröstetem Sesam
1 TL Birkenzucker oder eine andere Süße
½ Bund frischer Koriander

Für den Salat:
½ Chinakohl
250 g Mungobohnensprossen
½ Avocado
1 Kakifrucht





  
ZUBEREITUNG

Koriander abwaschen, gut abschütteln und zusammen mit allen anderen Zutaten für das Dressing kurz pürieren.

Chinakohl vom Stielansatz befreien und in Streifen schneiden. Sprossen waschen und Avocado schneiden. Kaki abwaschen, halbieren, Stielansatz entfernen und mit der Schale in Scheiben schneiden.

Chinakohl und Sprossen mit dem Dressing vermischen. Dann mit Kaki und Avocado belegen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen