Montag, 15. Februar 2016

CURRY-FENCHELGEMÜSE MIT MANGO



Fenchel mag ja nicht jeder. In meiner Familie bin ich leider die einzige, aber andererseits, habe ich dann immer alles für mich. Dieser mit Curry gewürzte geschmorte Fenchel ist eine leckere Beilage zum Beispiel für Samosas oder Frühlingsrollen.






ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN ALS BEILAGE

2 Fenchelknollen
1 große Gemüsezwiebel
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver
2 Zehen Knoblauch gepresst
Salz und Pfeffer
1 EL Kokosöl
1 Mango


ZUBEREITUNG

Die Fenchelknollen gut abwaschen und trocken reiben. Das Grün abschneiden und zum Garnieren beiseite legen. Den dicken Stielansatz und von den dünnen Enden ein Stück abschneiden. Dann die gesamte Knolle halbieren und in Streifen schneiden.

Gemüsezwiebel schälen und würfeln. Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit der Brühe ablöschen, Knoblauch und Fenchel dazu geben. 10 bis 15 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen.

Währenddessen die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in Scheiben schneiden.

Abschließend mit Curry, Pfeffer und Salz würzen. Auf Teller geben, mit Mango belegen und mit Fenchelgrün garnieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen