Samstag, 4. Februar 2017

FEIGEN DIP


Dieser Dip ist sehr schnell gemacht, allerdings müssen die Feigen für 2 Tage einweichen. Daran sollte man dann rechtzeitig denken, wenn man etwas damit plant. Dies gilt natürlich nur für getrocknete Feigen. Mit frischen Feigen kann man sofort loslegen.






ZUTATEN

250 g getrocknete Feigen
200 ml Saft nach Wahl oder Rotwein
4 TL Harissapulver
2 TL Curry
1/2 TL Salz
1 Zehe Knoblauch
2 EL Zitronensaft
100 g veganen Frischkäse (z.B. Simply V)
100 g Sojajoghurt


ZUBEREITUNG

Von den getrockneten Feigen die harten Stielenden abschneiden und in einem verschließbaren Behälter mit Saft oder Wein übergießen. Behälter schließen und für 2 Tage in den Kühlschrank stellen.

Knoblauch schälen und zusammen mit allen anderen Zutaten in einer Küchenmaschine pürieren, bis eine geschmeidige Konstistenz entstanden ist.


TIP
Der Dip passt zu frischem Brot oder zu Tacos und Co. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen