Dienstag, 21. Juli 2015

MIT BÄRLAUCHPESTO-CASHEWCREME UND CHAMPIGNONS GEFÜLLTE MINIPAPRIKA


Gefüllte Paprika mal anders. Sie schmecken warm und kalt und eignen sich gut als Fingerfood auf einem Buffet.





ZUTATEN

18 Naschpaprika
150 g Cashewkerne
3 TL Bärlauchpesto
2 EL Zitrone
100 ml Pflanzensahne
3 TL Kapern
1 EL Hefeflocken
150 g braune Champignons
Salz und Pfeffer


ZUBEREITUNG

Cashewkerne für einige Stunden in Wasser einweichen.

Cashewkerne, Zitronensaft, Hefeflocken, Bärlauchpesto, Zitrone, Kapern, Pflanzensahne, Salz und Pfeffer zusammen in den Mixer geben und pürieren.

Champignons sehr klein häckseln und untermischen. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Naschpaprika mit der Masse füllen, in eine kleine Auflaufform setzen und für 30 Minuten in den Ofen geben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen