Dienstag, 8. September 2015

LINSENSALAT MIT DILL UND APFEL


Endlich steht mal wieder mein Lieblingskraut im Mittelpunkt: der Dill. Dieser Salat ist von den Gewürzen her nicht so exotisch wie mein Orientalischer Linsensalat aber mindestens genauso lecker.






ZUTATEN

300 g braune Linsen
2 Stangen Porree
3 schlanke Möhren
1 Apfel
1 Bund Dill
100 ml Gemüsebrühe
50 ml Zitronensaft
3 EL Olivenöl
50 ml Balsamico
Salz und Pfeffer


ZUBEREITUNG

Linsen waschen und in Wasser kochen bis sie gar sind. Dann in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

Währenddessen Porree putzen und in Ringe schneiden, Möhren schälen und in Scheiben hobeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Porree und Möhren unter Rühren ca. 3 Minuten garen, dann mit Brühe und Zitronensaft ablöschen und ungefähr 5 Minuten schmoren lassen. Die Möhren sollen noch Biss haben.

Den Apfel waschen, vierteln und nochmals je in drei Teile, dann in Scheiben schneiden. Dill waschen und klein hacken.

Alle Zutaten und den Balsamico in einer Schüssel miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenigstens für eine halbe Stunde ziehen lassen.



Kommentare:

  1. Hey, lecker Rezept. Aber ich denke, dass ich die 300 Linsen nicht abzählen muss *gröhl*.
    Gemeint sind wohl 300 gr. Werde ihn heute Abend mal nachkochen! Danke für das Rezept.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha �� Danke für den Tip. Werde ich verbessern.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen