Samstag, 5. September 2015

SALATROLLEN MIT FEIGE-DILL-DRESSING UND PINIENKERNEN


Heute hat mich in einem Geschäft der Feigenessig angelacht und schon hatte ich eine Idee, etwas daraus zu machen. Ein Bund Dill und schwarzen Tomaten wanderten ebenso in meinen Einkaufskorb wie Chinakohl, Möhre und Paprika.






ZUTATEN

3 EL Feigenessig
1 EL Olivenöl (wem das zu sauer ist, sollte mehr Öl nehmen)
1 EL Sojasauce
1 geh. TL Dijonsenf
2 getrocknete Tomaten
1 Bund Dill
Salz und Pfeffer

½ Paprika
1 kleine Möhre
2 schwarze Tomaten
2 Schalotten
5 Blatt Chinakohl
2 EL geröstete Pinienkerne


ZUBEREITUNG

Die Zutaten für das Dressing pürieren und in eine Schüssel geben.

Nun Tomaten, Schalotten  und Paprika sehr fein würfeln und die Möhre schälen und raspeln. Zusammen mit den Pinienkernen in das Dressing mischen.


Vom Chinakohl 5 schöne Blätter lösen und die dicken Enden abschneiden sowie den Strunk mit dem Messer ausdünnen. Die abgeschnittenen Stücke des Chinakohls ebenfalls sehr klein würfeln und zu der Mischung dazu geben.

Jeweils ein Blatt Chinakohl auf einem Brett ausbreiten und 2 EL der Salatmischung hineingeben und zu Rollen wickeln.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen