Samstag, 1. Oktober 2016

VANILLE-CHIA-PUDDING MIT HIMBEERSAUCE


Ein leckerer Nachtisch, der auch noch gesund ist. Man muss die Konstistenz von Chia natürlich mögen. Für die Sauce habe ich einfach nur frische Himbeeren püriert. Ich kann mir dafür aber auch jegliche Art von Obst vorstellen, die man gern mag.






ZUTATEN

500 ml Mandelmilch
80 g Chiasamen
1 EL flüssiges Vanilleextrakt
4 EL Birkenzucker light oder eine andere Süße
250 g frische Himbeeren

Weintrauben 


ZUBEREITUNG

Chiasamen in kalte Mandelmilch einrühren und in den Kühlschrank stellen. Da die Chiasamen schnell klumpen, das Ganze alle 10 Minuten umrühren, bis alles gleichmäßig ausgequollen ist. Wenn der Pudding fast fertig ist, Birkenzucker und Vanillextrakt unterrühren.

Die frischen Himbeeren einfach nur pürieren und darüber geben. Mit kleinen Früchten wie zum Beispiel Weintrauben dekorieren. Dafür eignen sich auch Heidelbeeren oder einfach von den Himbeeren welche übrig lassen. 






 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen