Sonntag, 7. Juni 2015

GEMÜSEPÄCKCHEN VOM GRILL


Diese Grillpäckchen sind toll, denn man kann sie auf immer neue Art zusammenstellen und würzen. Das Gemüse, das ich verwendet habe, ergab 6 Päckchen.






ZUTATEN

1 Zucchini
2 kleine Möhren
1 Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
zwei Hände voll Cocktailtomaten
schwarze Oliven nach Belieben

Für die Marinade:
2 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
1 EL Senf
50 ml Gemüsebrühe
1 EL frische Kräuter
Pfeffer

Alufolie
Backpapier

ZUBEREITUNG

Zwiebeln, Möhren und Knoblauch schälen und klein schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren, Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit den Oliven in eine Schüssel geben.

In einer kleinen Schüssel die Marinade anrühren. Dafür alle Zutaten miteinander verrühren und zum Gemüse geben. Alles gut durchmischen und eine Weile ziehen lassen.

Aus Alufolie 6 Quadrate vorbereiten und mit einem gleich großen Stück Backpapier belegen. Das Gemüse hineingeben und die Folie oben zudrücken. Die Päckchen für 20 Minuten auf den nicht zu heißen Grill geben. 


Dazu passt eine Joghurt-Knoblauchsauce und Baguette.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen