Freitag, 19. Juni 2015

SALAT MIT HOLLUNDER-SCHNITTLAUCH-DRESSING

Auf dem Markt gab es das erste Mal Stachelbeeren und die wollte ich in einem Salat ausprobieren. Den Rest habe ich relativ spontan zusammengestellt, was mir gerade gefallen hat und was ich im Haus hatte. Der Mozzarella ist der vegane Mozzarella von Risella. Diese Portion esse ich allein als Mittagessen.






ZUTATEN

150 g Feldsalat
200 g bunte Cocktailtomaten
½ Avocado
1 Hand voll Stachelbeeren
100 g veganer Mozzarella
2 EL geröstete Pinienkerne

Für das Dressing:
250 g Sojajoghurt
2 EL weißer Balsamico
1 EL Holunderblütensirup
1 TL Avocadoöl
2 EL Zitronensaft
1 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer


ZUBEREITUNG

Zutaten für das Dressing mischen und mit frm Schnittlauch pürieren.

Feldsalat waschen und mit der Salatschleuder trocknen. Tomaten und Stachelbeeren waschen, Tomaten vierteln. Fruchtfleisch der halben Avocado auslösen und würfeln, Mozzarella ebenfalls in Würfel schneiden.

Alles auf einem großen Teller anrichten und das Dressing drüber geben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen