Freitag, 26. Juni 2015

MOCK DUCK MIT WOK-GEMÜSE


Nichts eingekauft und trotzdem Lust auf was Leckeres. Zum Glück habe ich immer eine Wok-Mischung im Gefrierschrank und im Keller fanden sich noch zwei Dosen Mock Duck. Mit wenigen weiteren Zutaten hat man damit schon ein gutes Asiatisches Gericht zusammen. Die Zutaten ergeben eine Portion. Wenn man mit Plan für dieses Essen einkaufen geht, würde ich auf jeden Fall frisches Gemüse kaufen wie zum Beispiel Zuckerschoten, Paprika, Bohnensprossen, Pilze usw.






ZUTATEN

1 Dose Mock Duck (280 g)
500 g Wok Gemüse (frisch oder TK)
2 Zehen Knoblauch
2 x 1 EL Kokosöl
1 TL braunes Sesamöl
2 x 1 EL Sojasauce


ZUBEREITUNG

Mock Duck in ein Sieb geben, kurz abspülen und abtropfen lassen. Im Wok oder einer Pfanne 1 EL Kokosöl erhitzen und Mock Duck darin scharf anbraten. Dabei immer wieder rühren und nach ungefähr zwei Minuten 1 EL Sojasauce dazu geben. Wenn es gut angebraten ist, heraus nehmen und beiseite stellen.

1 EL Kokosöl im Wok erhitzen und darin das Gemüse bissfest garen. Mit Sojasauce und Sesamöl würzen und den Knoblauch gepresst dazu geben. Mock Duck untermischen und noch für 2 Minuten mitbraten.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen