Dienstag, 26. Mai 2015

APFELTASCHEN


Da ich gerade das Apfelkompott fertig hatte, kam mir die Idee, mal wieder Apfeltaschen zu machen. Dafür gebe ich noch Rosinen und Mandelstifte mit rein. Mit gekauftem Blätterteig sind sie ganz schnell fertig.





ZUTATEN

450 g Blätterteig (6 Rechtecke)
450 g selbstgemachtes Apfelkompott (in der Kategorie Süsses zu finden)
30 g Rosinen
20 g Mandelstifte


ZUBEREITUNG

Das selbstgemachte Apfelkompott mit Rosinen und Mandelstiften mischen. Den Blätterteig soweit auftauen, dass er sich gut formen lässt. In ein Hälfte ca. 2 EL Kompott geben. Dann die andere Hälfte umschlagen und die Ränder mit den Zinken einer Gabel zusammendrücken.

Ofen auf 200 Grad heizen. Apfeltaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ungefähr 35 Minuten in den Ofen geben.




Kommentare:

  1. So einfach und so gut :-) !!

    Liebe Grüße
    Eileen von Veggie&Vegan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Gutes muss nicht immer aufwändig sein :-D

      Liebe Grüße zurück

      Löschen