Montag, 4. Mai 2015

HIMBEEREIS-HÄPPCHEN

Kalte Häppchen als Nachtisch oder als Abkühlung für zwischendurch. Sie werden ganz einfach aus nur drei Zutaten hergestellt. Durch besondere Eiswürfelformen kann man ihnen unterschiedliche Formen geben.






ZUTATEN

200 g pflanzlicher Joghurt (wenn gesüßt dann evtl keinen Zucker mehr verwenden)
200 g Fruchtmus z.B. Himbeere, Johannisbeere oder andere
4 EL Birkenzucker light
alternativ eine andere Süße

Eiswürfelformen


ZUBEREITUNG

Alles miteinander vermischen und in die Eiswürfelformen geben. Für mehrere Stunden ins Gefrierfach geben.




Kommentare:

  1. Oh, die sehen aber super lecker aus. Das fühlt sich sicher aus spannend an, wenn sie auf der Zunge schmelzen. Wir haben gestern bananeneis gemacht, aber leider hat das nicht so gut funktioniert mit dem Mixer. Daher werden wir mal deine Rezepte ausprobieren. Nom nom nom!
    Liebe Grüße, Konstantin vom Land mit Melanie und Jan
    www.konstantin-vom-land.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr drei, ich wünsche Euch viel Erfolg dabei. Das schnelle Früchteeis aus gefrorenem Obst mache ich übrigens im Smoothie Mixer. Das klappt ganz gut.
      Liebe Grüße an Euch und lasst es Euch schmecken.

      Löschen